Websitewert berechnen

Domainwert Gutachten

In 7 Tagen kennen Sie den Wert Ihres Webprojektes.

Was kostet ein Gutachten?

399,- € + MwSt.

Gutachten anfordern
In-House Unternehmensberatung

Wir ermitteln den Wert Ihrer Website

 

Der Handel mit Domain-Namen und kompletten Webprojekten erfordert zwingend eine professionelle Bewertungsstrategie, um einen möglichen Verkaufspreis zu finden. Oft haben die Käufer eine andere Vorstellung vom Preis als der Verkäufer. Natürlich können Sie mit Ihrem Geschäftspartner zu einer Einigung kommen, auch ohne uns, aber mit unserem Gutachten haben Sie ein Dokument in der Hand, welches bei der Preisfindung sehr sachdienlich sein wird.

Es gibt prinzipielle Anhaltspunkte für die Wertbemessung, welche sich auf jede Domain oder Website anwenden lassen. Vom Namen der Domain können wir z.b. eine sprachliche Bewertung ableiten. Natürlich hat jeder Mensch seine eigenen Wertvorstellungen, aber hinter unserer Bewertung stehen viele Jahre Erfahrung.

Ein guter Domainnamen, auch ohne Projekt, kann in der Realität viele hunderttausend Euro oder sogar noch viel mehr wert sein. Seit die Anzahl der Top Level Domains (TLDs) immer größer wird, ist der Trend zu wirklich sehr teuren Premium-Domains sehr geschrumpft. Kein Wunder, verwässert doch die hohe Anzahl der TLD und der damit verbundenen Möglichkeiten auch die erzielbaren Werte. Im Allgemeinen lässt sich aber sagen, dass die TLD (.com) am besten im Wert performt. Diese TLD war für den kommerziellen Bereich von Anfang an verfügbar. Die anderen alten TLD (.org und .net) sind für den kommerziellen Bereich weniger geeignet und wann immer die Möglichkeit besteht eine .com-Domain für ein Business zu sichern, dann tun Sie es. Länderspezifische TLD wie (.de) sind in Deutschland ver auch sehr gefragt und in den jeweiligen Ländern eben die eigenen TLDs.

Bei der Suche nach einem verfügbaren Domainnamen werden Sie schnell bemerken, dass die guten Domainnamen alle vergeben sind. Oft befinden sich sehr viele registrierte Domains im Besitz von Domain-Händlern. Wenn es sich schon augenscheinlich um eine teure Domain handelt, lohnt sich das Einholen unserer Expertise immer.

Wann handelt es sich augenscheinlich um eine teure Domain? Ganz klar, wenn der Domainname sehr kurz und/oder prägnant ist oder wenn die Domain bereits ein bekanntes Webprojekt am Laufen hat. In bereits erfolgreiche Projekte ist meistens viel Arbeit und Zeit geflossen. Das wird sich im Preis niederschlagen. Ganz klar gehören zu den Premium-Domain-Namen jene, die eine Marke (Brand) verkörpern und auch als solche gesichert sind. Hier wird es dann immer richtig teuer.

Wir sind seit Jahrzehnten im Suchmaschinen-Marketing tätig. Wir tragen sozusagen die DNS des Web in uns. Genau diese Erfahrungen können wir in den Prozess der Wertermittlung von Websites und Domains oder kompletten Webprojekten einfließen lassen. Logisch ist, dass ein Webprojekt mit hoher Sichtbarkeit und Reichweite mehr wert sein wird, als eine unbekannte Website/Domain. Auch wird ein komplett fertiges und fehlerfreies Webprojekt einen besseren Preis erzielen als nur ein Domain-Namen ohne Projekt. Aber selbst beim Domain-Namen allein braucht es schon einiges an gutem Gespür und Erfahrung, um einen Wert zu bemessen. Kurze Domain-Namen sind besser als lange, und alte Domains besser als junge. Diese Regel gilt allgemein und kann nur vom Verbrennen einer Domain ausgehebelt werden. Verbrannte Domains sind oft Jene, die ständig den Besitzer gewechselt haben und sich daraus, in dieser Folge, auch häufiger die Haupthemen änderten. Das Trust der Suchmaschinen und die Domain- und Page-Autorität brauchen sehr lange, um zu steigen. Bei verbrannten Domains liegen diese Werte meistens sehr niedrig und entsprechend wird der Wert solcher Domains auch niedriger sein. Bleibt eine Website/Domain lange Ihrem Thema treu, wird diese hier auch bessere Werte erzielen.

Hauptsächlich im Business-Bereich ist die Übernahme von Domainnamen und kompletten Webprojekten mit hohen Kosten verbunden. Auch private Menschen bezahlen nicht selten fünfstellige Beträge für einen gewünschten, aber bereits von Anderen registrierten Domainnamen.

Im Prinzip bewerten wir eine Website nach Kriterien der SEO, unter Berücksichtigung des Alters der Domain. Wir sehen uns an, wie es OnPage aussieht und natürlich auch OffPage. OnPage beinhaltet alles, was mit der Website selbst zu tun hat und Offpage jenes, was auf die Website von außen einwirkt. Wir sehen uns an, wenn es sich um ein fertiges Projekt handelt, wie die Page zu ihren Core-Keywords in den SERPS performt. Es sollte klar sein, dass eine Page die gut rankt, einen höheren Wert erzielt. Weiterhin checken wir, ob die Domain verbrannt ist oder ob diese schon einmal ein Penalty hatte. Domains die wegen Missbrauchs bestraft wurden, können wieder Trust aufbauen, aber das dauert teilweise mehrere Jahre und erfordert oft die Begleitung einer professionellen SEO-Agentur.

Wir sehen uns ferner an, wie es mit Signalen, Nennungen, Empfehlungen und Backlinks für die betreffende Domain aussieht. Viele Signale sprechen für eine gute PR. Das wird sich auch im Wert niederschlagen. Die Bewertung des sprachlichen Element des Domainnamen bildet dann das Ende unserer Begutachtung. Für Sie selbst dürfte nur das Endresultat interessant sein. Dieses senden wir Ihnen als PDF-Dokument per E-Mail und physikalisch per Post zu.

Es gibt nicht viele Anbieter, wo Sie Ihre Website oder Domain bewerten lassen können. Als Alternative zu uns, können wir Ihnen adresso.de empfehlen.

Durch unsere SEO-Services haben wir ständig mit Bewertungen von Websites zu tun. Für fast fünf Jahre, hatten wir auf boomplace.de eine automatische und kostenlos verwendbare Bewertungssoftware mit API-Schnittstellen zu Google und Bing im Einsatz. Es wurden über 50K Domainwerte automatisch berechnet.

So sah die Berechnungssoftware aus.

Davon konnten wir ableiten, dass es, jedenfalls theoretisch, einen Markt für diese Dienstleistung gibt. Bei dieser eingesetzten Software hatten wir massig mit Spam zu kämpfen. Unsere Filterlisten wurden immer länger. Sehr lange Domain- und Worte-Blacklisten führten früher oder später zu Problemen, die uns immer mehr Zeit kosteten. Der Aufwand, verursacht durch die ständigen Berichtigungen und Kontrollen war einfach nicht mehr sinnvoll. Hier stand der Einsatz von Ressourcen in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen.

Nun bieten wir Ihnen kommerziell die Möglichkeit an, den Wert Ihrer Website bei uns begutachten zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wieviel ist meine Website wert?

In wenigen Tagen können Sie erfahren, wieviel Ihr Webprojekt oder auch nur der Domain-Name wert ist.

Wir nehmen unsere Begutachtung sehr ernst und ermitteln realistische Werte. So haben Sie einen genauen Anhaltspunkt beim Verkauf oder auch beim Kauf einer Domain mit oder ohne Projekt.

Ihre Wolfram Consult GmbH & Co. KG
Kleiner Ausschnitt, damit Sie sich vorstellen können, wie unser Zertifikat aussieht.